x
28. Februar

Das ging ungewöhnlich schnell!

Selbst die ältesten der Weissenseer können sich nicht erinnern das sich das Eis auf dem See schon einmal so früh wie in diesem Jahr zurückgezogen hat. Spät begonnen und früh geendet, so kurz wie in diesem Jahr war die Eissaison noch nie.

Am vergangenen Wochenende konnte man den frühlingshaften Spätwinter noch in vollen Zügen genießen. Am sonnseitigen Ufer hatte sich das Eis einige Meter zurückgezogen und man konnte bei Sonnenschein die Farben des Sees genießen.

Am Mittwoch schien dann noch einmal der Winter mit etwas Kälte und ein wenig Schnee und vor allem viel Wind zurückzukehren. Durch den Wind und die Wellen wurde das Eis gebrochen und dort wo vor kurzer Zeit noch die Eisläufer unterwegs waren plätscherten jetzt die Wellen ans Ufer.

Die Eislaufsaison hat in diesem Jahr ein frühes Ende gefunden. Für die Eisläufer bleibt die Vorfreude auf die nächste, hoffentlich etwas längere, Saison.

Wir wünschen allen ein schönes Wochenende!

Leave a reply