x
14. Januar

Dorfmeisterschaften

In jedem Jahr werden, bevor die holländische „Alternative Elf-Stedentocht“ beginnt, die Dorfmeisterschaft der Weissenseer Eisstockschützen ausgetragen. Am vergangen Samstag hatten sich zahlreiche Mannschaften auf der Schattseite beim „Hotel Harrida“ versammelt um den diesjährigen Meister zu ermitteln. Die Mannschaften werden gebildet von Vereinen, Firmen, Nachbarschaften, Freundeskreisen u.s.w. Jede Mannschaft besteht aus 4 Mitgliedern. Der Austragungsmodus sieht vor das jede Mannschaft gegen jede andere Mannschaft zu spielen hat. Wer dann am Ende des Tages die meisten Siege auf dem Konto hat darf sich in diesem Jahr Dorfmeister nennen.

Das wichtigste an diesem Wettkampf ist aber nicht der Titel des Dorfmeisters, das wichtigste ist das Beisammensein während dieser Stunden. Da gehört dann selbstverständlich Essen und Trinken (Eisstockschießen scheint den Appetit anzuregen) und miteinander Reden und lustig sein dazu. Einfach einen schönen Tag miteinander erleben!

Bei herrlichsten Bedingungen bewiesen an diesem Tag die Mitglieder der Mannschaft des „Singkreis drei Täler“ das sie nicht nur gut bei Stimme sind sondern auch zielgenau mit dem Eisstock schießen können, denn sie hatten am Ende des Wettkampfes die meisten Siege auf dem Konto und wurden Dorfmeister 2019.

Wir gratulieren und wünschen weiterhin schöne Tage !

Leave a reply