x
27. Mai

Markttag am See

Im Rahmen der Veranstaltungen zum „Aufwartn am See“ hatten sich am Freitagabend zahlreiche Feinschmecker zu einer ganz besonderen Seerundfahrt mit der „Alpenperle“ am Schiffsanleger an der Seebrücke eingefunden.
Nach einem Aperitif ging es dann von dort im Licht der untergehenden Sonne hinüber zum Ostufer und wieder zurück nach Techendorf. Während der Fahrt wurden die Gäste von von den Spitzenköchen um Hannes Müller mit feinsten Köstlichkeiten verwöhnt.

Etwas bodenständiger und rustikaler ging es auf der Abschlussveranstaltung des diesjährigen „Aufwartn am See“ zu. Angeboten wurde dort von regionalen Produzenten jede Menge Leckeres. Vom Gailtaler Almkäse sowie Ziegen-und Schafskäse über Weissensee-Fischspezialitäten vom Seefischer Martin Müller bis hin zu Kräutern, Gemüsepflanzen war an diesem Tag die und vieles mehr im Angebot. Dazu gab es leckeres Essen und Musik. Die Gäste aus der Südtiroler Partnergemeinde Villnöss hatten eine Spezialität zum See mitgebracht, sie bereiteten ganz besonders leckere Strauben für die Besucher zu. Echt lecker!

Dieser Markt in Mödn`s Bad war ein wirklich gelungener Abschluss des Aufwartn am See 2019″. Sogar das Wetter hat an diesem Tag mitgespielt, es begann nämlich erst eine Stunde nach Ende der Veranstaltung zu regnen.

Wir wünschen allen eine schöne Woche!

Leave a reply