x
17. Juni

Hüttenbesuche

Mit dem Beginn der Sommersaison haben in den vergangenen Tagen auch die letzten Hütten und Almen den Betrieb aufgenommen. Wir haben am vergangenen Wochenende einige Hütten besucht.

Am Freitagmorgen sind wir in aller Frühe, bei Sonnenaufgang, gestartet um die hohen Temperaturen in den Mittags- und Nachmittagsstunden zu vermeiden. Bei fast 30°C die Berge hinauf zu radeln ist wahrlich kein Vergnügen, in der frischen Morgenluft dagegen ist es der pure Genuss.

Unser Ziel war an diesem Morgen die Gajacher Alm. Von Praditz aus ging es zunächst hinauf zur „Weissen Wand“ und von dort weiter zur Gajacher Alm. Die Alm liegt auf ca. 1400m Höhe hoch über dem Drautal und erstreckt sich hinauf zum Hochtratten bis hinauf auf ca. 1650m Höhe.
Bei unserer Ankunft waren Adolf und Erika, die Almwirtin, noch mit den Vorbereitungen für den Ansturm der Gäste beschäftigt und die ließen auch nicht lang auf sich warten, denn kurz nach uns trafen schon die ersten Gäste des Tages ein. Einige Weissenseer hatten ebenso wie wir die Gunst der kühlen frühen Stunde zu einer Bike-Tour genutzt.

Am Sonntag sind wir ebenfalls zeitig aufgebrochen und haben uns von Greifenburg aus auf den Weg zur „Compton Hütte“ gemacht. Die Hütte liegt auf 1600m Höhe direkt am Fuße der Reißkofel-Nordwand. Nach wenigen Metern durch den Wald erreicht man die Schneefelder am Fuß der Wand. Aufgrund des späten Schneefalls sind sie noch recht groß und werden den sommerlichen Temperaturen noch einige Zeit wiederstehen. Bereits dort, vom Sockel der Wand, bietet sich dem Wanderer ein toller Blick hinüber zur Pließalm und hinüber zu den schneebedeckten Gipfeln der Kreuzeck Gruppe. Auch an diesem Morgen trafen wir wieder auf einige Weissenseer Frühaufsteher, Esther und Werner waren früh aufgestanden und waren mit dem Bike vom See über die Waisacher Alm zur Compton Hütte gefahren um sich dort mit einer zünftigen Brettljause zu stärken.

Am Samstag waren wir beim Alm-Auftrieb auf die Techendorfer Alm dabei, darüber demnächst mehr.

Wir wünschen eine schöne Woche !

Leave a reply