x
27. November

Eine kleine Atempause

Zwischen den zahlreichen Schlechtwetterphasen der letzten Wochen ist uns immer wieder eine kleine Atempause mit etwas Sonnenschein vergönnt. Nach einem Tag ziehen dann aber ganz zuverlässig am nächsten Tag wieder dicke dunkle Wolken über den See und verbreiten ein trübes spät herbstliches Ambiente mit Sichtweiten von oft nur wenigen Metern.
Einen dieser raren Pausentage haben wir in dieser Woche zu einem Spaziergang entlang des Nordufers genutzt. Von Neusach zum Ronacherfels und weiter zur Steinwand führte unser Weg. Da sieht die Welt doch gleich ganz anders aus wenn auch einmal die Sonne durchs Unterholz am Seeufer blitzt.

Besonders ungelegen kommt das schlechte Wetter natürlich auf den zahlreichen Baustellen am See, dort sorgt es für Terminverzögerungen. Den Mitarbeitern auf den Baustellen am Ronacherfels und beim Neusacherhof wird bei ihrer Arbeit aber etwas besonderes geboten, ein „Arbeitsplatz mit Aussicht.“ Das hat schließlich auch nicht jeder!

Wir wünschen allen ein schönes Wochenende!

Leave a reply