x
06. Januar

KW1 2020

Jetzt liegt schon die erste Kalenderwoche des neuen Jahres hinter uns und es wird wohl nur eine „gefühlt“ kurze Zeit dauern dann geht schon wieder das Jahr 2020 zu Ende. Diese erste Woche brachte uns viel Sonne und tolle Bedingungen auf dem Eis. Entsprechend groß war der Ansturm der Besucher. An den Verkaufsstellen des Eis-&Loipenbandes herrschte nur ganz in der Früh noch etwas Ruhe, später war der Andrang sehr groß.

Die regulären Parkplätze in Praditz waren bereits am Morgen kpl. belegt und auch die provisorischen Reserve-Parkplätze waren bereits in den Mittagsstunden fast völlig gefüllt.

Das Team des Eismeisters hat in den vergangenen Tagen, in Zusammenarbeit mit dem Wettergott, wieder einmal für beste Bedingungen gesorgt. Tag für Tag wurde das Streckennetz der Eislaufbahnen weiter ausgebaut.

Es herrschte an diesem ersten Wochenende des Jahres also reger Betrieb sowohl auf dem Eis als auch an den Jausenstationen.

Aber nicht nur auf dem Eis vergnügte man sich, sondern auch unter dem Eis. Die Eistaucher wagten, gut gesichert, einen kleinen Ausflug unter das Eis.

Die Eisläufer freuen sich darüber das es bisher nur wenig Schnee gab, ganz anders die Langläufer, sie warten auf den Schnee, aber bisher sind die Aussichten eher schlecht denn das Wetter soll vorerst bleiben wie es ist nämlich sonnig und ohne Schnee. Daher wird jetzt, wie schon in den vergangenen Jahren auch, für sie eine Kunstschnee Loipe angelegt.

Immer wieder etwas besonderes sind oftmals die Sonnenuntergänge am See, so auch am Sonntagabend! Einfach einmal kurz verweilen und schauen!

Wir wünschen allen weiterhin schöne Tage am See!

Leave a reply