x
13. Januar

Dorfmeisterschaft 2020

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer und ein guter Schuss macht beim Eisstockschießen noch keinen Sieger! Das musste am Samstag auch der Lackner Franz bei der Dorfmeisterschaft der Eisstockschützen erfahren denn der nächste Schütze der gegnerischen Mannschft kickte seinen Stock einfach beiseite.

Auf der Schattseite beim Hotel Harrida hatten sich am Samstagmorgen die Weissenseer Eisstockschützen versammelt um dort um die Dormeisterschaft zu „kämpfen“. Insgesamt 22 Mannschaften mit je 5 Schützen/innen waren am Start. Jede Mannschaft musste gegen jede der anderen Mannschaften antreten, wer dann zum Schluss die meisten Punkte gesammelt hatte war Dorfmeister/in.

Als am Ende des Turniers die Punkte addiert wurden hatte die Mannschft der Trachtenkapelle I bewiesen das sie nicht nur gut Musizieren können sondern sie waren an diesem Tag mit 27 Punkten auch die treffsichersten Eisstockschützen.

Für die Mannschaft des zu früh jubelnden „Siegers“ blieb in Endabrechnung nur der undankbare 4. Platz.

Wer zu guter letzt gewonnen hat war eigentlich nebensächlich denn der Spaß stand wie in jedem Jahr im Vordergrund!

Wir gratulieren den Siegern aber trotzdem!

Leave a reply