Warning: file_exists() [function.file-exists]: open_basedir restriction in effect. File(/wsc/3/home/ftp13132586-121467/www/data/wp-content/themes/lumen/dynamic.css) is not within the allowed path(s): (/wsc/5/home/ftp13132586-121467:/tmp) in /wsc/5/home/ftp13132586-121467/www/data/wp-content/themes/lumen/option-tree/includes/ot-functions.php on line 138

Warning: file_exists() [function.file-exists]: open_basedir restriction in effect. File(/wsc/3/home/ftp13132586-121467/www/data/wp-content/themes/lumen/dynamic.css) is not within the allowed path(s): (/wsc/5/home/ftp13132586-121467:/tmp) in /wsc/5/home/ftp13132586-121467/www/data/wp-content/themes/lumen/option-tree/includes/ot-functions.php on line 138
Naturfotografie Weissensee | Carmen Strasser » 25. Oktober
x
25. Oktober

Altweibersommer

Wer in diesen Tagen einen Spaziergang in den bunten Wäldern rund um den See unternimmt der kann die in der Sonne glitzernden Spinnfäden entdecken die dem Altweibersommer seinen Namen gaben. Sie sollen an die im Wind wehenden langen weißen Haare „alter Weiber“ erinnern, so heißt es. Früher mag das ja so gewesen sein, heute tragen „alte Weiber“ oftmals modische Kurzhaarfrisuren, diese aber haben keine Gemeinsamkeiten mehr mit den wehenden Spinnfäden im Wald.
Viel eindrucksvoller als die glitzernden Spinnfäden sind in diesen sonnigen Herbsttagen aber die strahlende bunten Farben des Waldes.
Der See zeigt ebenso wie der Wald von seiner buntesten Seite, am eindrucksvollsten kann man diese Farben bei einer Bootsfahrt entlang des Ufers genießen.
An den Badestränden ist jetzt endgültig Ruhe eingekehrt, die Wassertemperaturen laden mit ca. 15°C auch nicht mehr zum Baden ein.
Jetzt ist die Zeit die bunte Natur am See bei einem Spaziergang in aller Ruhe zu genießen.
Fast haben die Farben in ihrer Intensität den Höhepunkt erreicht, in den kommenden Tagen wird es wohl noch etwas bunter, dann wird es fast schon „kitschig“.

Wir wünsche weiterhin schöne bunte Tage am See!

Leave a reply